Auszeichnungen

RICHTLINIE

Ehren- und Verdienstzeichen
Wiener Blasmusikverband
(Stand: Jänner 2016)

R I C H T L I N I E
EHREN- UND VERDIENSTZEICHEN
WIENER BLASMUSIKVERBAND

1. EHRENZEICHEN FÜR AKTIVE MUSIKER/INNEN

* BRONZE 10 Jahre
* SILBER 20 Jahre
* GOLD 30 Jahre
* GOLD MIT SILBERKRANZ 40 Jahre
* GOLD MIT GOLDKRANZ 50 Jahre

2. EHRENNADEL FÜR FUNKTIONÄRE/FUNKTIONÄRINNEN

* SILBER
+ Funktionäre in der Landesleitung 3 Jahre
+ Obleute und Kapellmeister 5 Jahre
+ Funktionäre in den Mitgliedskapellen 10 Jahre

* GOLD
+ Funktionäre in der Landesleitung 6 Jahre
+ Obleute und Kapellmeister 10 Jahre
+ Funktionäre in den Mitgliedskapellen 20 Jahre

3. WBV-EHRENNADEL

* SILBER
+ Funktionäre in der Landesleitung für besondere Verdienste
+ Funktionäre in den Mitgliedskapellen für besondere Verdienste
+ Aktive Musiker für mehr als 55 Jahre aktive Musikertätigkeit

* GOLD
+ Funktionäre in der Landesleitung für besondere Verdienste
+ Kapellmeister und Obleute in den Mitgliedskapellen für besondere
Verdienste in der Wiener Blasmusik
+ Aktive Musiker für mehr als 60 Jahre aktive Musikertätigkeit
+ Persönlichkeiten für besondere Verdienste um die Wiener Blasmusik

* GOLD MIT LORBEERKRANZ
+ Funktionäre in der Landesleitung für außerordentliche und lang-
Jährige Verdienste um die Wiener Blasmusik
+ Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Personen, die sich
außerordentliche Verdienste um die Förderung der Wiener
Blasmusik erworben haben

4. VERDIENSTKREUZ

* SILBER MIT MINIATUR
+ Funktionäre in der Landesleitung 9 Jahre
+ Obleute und Kapellmeister 15 Jahre
+ Funktionäre in den Mitgliedskapellen 30 Jahre
+ Persönlichkeiten des öffentlichen und kulturellen Lebens

* GOLD MIT MINIATUR
+ Funktionäre in der Landesleitung 12 Jahre
+ Obleute und Kapellmeister 20 Jahre
+ Funktionäre in den Mitgliedskapellen 40 Jahre
+ Persönlichkeiten des öffentlichen und kulturellen Lebens, soferne
besondere Verdienste um die Blasmusik vorliegen

Im Einzelfall kann für außerordentliche Leistungen die Verleihung schon vor der
vorgesehenen Wartezeit erfolgen. Antragsberechtigt sind Mitglieder des

geschäftsführenden Vorstandes, sowie Obleute und Kapellmeister der Mitglieds-
orchester.

5. EHRENKREUZ MIT LORBEERKRANZ

Diese Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf Antrag und Beschluss des
geschäftsführenden Vorstandes und wird nur für besonders hohe und langjähre
Verdienste um die Wiener bzw. Österreichische Blasmusik verliehen.

* SILBER MIT MINIATUR
+ Funktionäre in der Landesleitung
+ Obleute und KapellmeisterInnen
+ Besonders hohe Persönlichkeiten und Förderer der Blasmusik

* GOLD MIT MINIATUR
+ Funktionäre in der Landesleitung
+ Obleute und KapellmeisterInnen
+ Besonders hohe Persönlichkeiten und Förderer der Blasmusik

6. GROSSES EHRENKREUZ IN GOLD MIT STERN

+ Mitglieder des Verbandsvorstandes, soferne sie eine
mindestens 20-jährige äußerst erfolgreiche Tätigkeit
nachweisen können

+ Höchste Persönlichkeiten des öffentliche und
kulturellen Lebens, die sich besondere Verdienste um die
Blasmusik in Wien erworben haben

7. DIRIGENTENNADEL / STABFÜHRERNADEL

Die verdienstvolle musikalische Leitung von Blasmusikkapellen, die zu
Konzertwertungen bzw. Marschmusikwertungen antreten, wird vom WBV durch
die Verleihung einer Dirigentennadel/Stabführernadel in folgenden Kategorien
gewürdigt:

* BRONZE
3maliges Erreichen von mindestens 85 Punkten

* SILBER
6maliges Erreichen von mindestens 85 Punkten

* GOLD
9maliges Erreichen von mindestens 85 Punkten

Die erforderliche Punkteanzahl muss nicht immer mit der gleichen Kapelle erreicht
werden. Pro Jahr wird nur eine Leistung von mindestens 85 Punkten anerkannt.
Die Dirigentennadel in Silber/Gold wird auch für die verdienstvolle Leitung von
WBV-Auswahlorchestern (LBO-Wien bzw. SJOB-Wien) verliehen.
Diese Bestimmung tritt rückwirkend mit 1. Jänner 2014 in Kraft.

8. FÖRDERNADEL in SILBER und GOLD

+ Persönlichkeiten der Öffentlichkeit und Förderer des Wiener
Blasmusikverbandes bzw. von Mitgliedsvereinen
+ Funktionäre in der Landesleitung zu bestimmten Anlässen
+ Obleute und Kapellmeister zu bestimmten Anlässen

Für den geschäftsführenden Vorstand :
Prof. Mag. Wolfgang Findl
Präsident