Am Bundeswettbewerb Musik in Kleinen Gruppen am 27. und 28. Oktober 2018 in Innsbruck nahmen gleich drei Wiener Ensembles teil:

Der G’mischter Sax vom MV Rudolfsheim Fünfhaus erreichte in der Stufe D 89,8 Punkte. Das Beitragsbild zeigt den G’mischten Sax.

Das klABWindett von der ABW erreichte in der Stufe S 91,5 Punkte.

Die Drumpirates vom MV Leopoldau erreichten in der Stufe C 95,3 Punkte.

Der Vorstand des Wiener Blasmusikverbandes gratuliert sehr herzlich zu diesen wirklich beachtenswerten Ergebnissen.

Hier finden Sie die Gesamtergebnisse im Überblick

Hier ist der Bericht über “Musik in kleinen Gruppen 2018” von der Österreichischen Blasmusikjugend nachzulesen.